SommerCamp2017 Tag 5

Ich habe auch einiges an Vorbereitungen in der Küche.
Selbstgemachtes Ketchup und Antipasti kann ich
bereits am Vormittag vorbereiten.
Das bedeutet volles Haus und Viel Programm.

Heute sind meine Kollegen Rüdiger und Robert
mit Ihren Familien angekommen!
Sie bleiben 2 Nächte/3 Tage.

Natürlich das erste Projekt „CampBau“!!!!
Was für ein Spass mit den Kids.

Unser Camp wächst und wächst…

Das Schöne an unserm Platzerl hier am Motorikpark
in der Südsteiermark sind die Großen Bäume,
die im Sommer die besten Schattenspender sind.
So können wir uns über die Mittags & Nachmittagszeit
wenn gar zu heiß ist, im Schatten arbeiten.

Es wurde an den eigenen Stöcken gearbeitet,
die wir vorher aus dem Wald geholt haben.

Sie werden von der Rinde befreit
und sauber gemacht.

Nach einem ereignisreichen Tag
haben wir uns unser Abendessen verdient.


Erschöpft und Müde geht ein Camptag
am Lagerfeuer zu Ende

 

Werbeanzeigen
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s